Poltergeräusche rechts,an der Vorderachse

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Poltergeräusche rechts,an der Vorderachse

      Nach den defekten Fensterhebermotoren, verschlissenen Bremsscheiben und Undichtigkeit der Spritleitung, geht mein Pech in die nächste Runde, und zwar ist ein deutliches Poltern vorne rechts auf unebenen Fahrbahnbelag (Kopfsteinpflaster z.B.) zu hören. Es sind wahrscheinlich die Stoßdämpfer vorne.
      Beim kräftigen herunterdrücken der Karosse vorne rechts,schaukelt die Karosse im Vergleich zu vorne links deutlich nach. Ob das Radlager schon etwas abbekommen hat, keine Ahnung. Aber wenn man das rechte Vorderrad am oberen Rand fasst und dann kräftig hin und her bewegt, so ist ein deutliches Spiel und Klakkern zu vernehmen, das auch am Stoßdämpfer-Federbein zu spüren ist.

      ""
    • Das sind die defekten Koppelstangen. Kaufe die neuen bei Meyle HD, dann hast du Qualität und erst einem wieder Ruhe .
      Herzliche Grüße Stefan

      Peugeot 2008, 1,6 e-HDI, 115 PS, STOP&START Allure, makaha braun, metallic, Leder-Paket schwarz inkl. Sitzheizung, Panorama-Glasdach, Gepäckraumtrenn-Netz, Park Assistent, Grip-Control-Paket inkl.17 Zoll "Eridan", Notrad, HiFi-Paket, Navigationssystem inkl. Connect Box + DAB, Einstiegsleisten Edelstahl mit Beleuchtung, Kleiderbügel, abnehmbare Anhängerkuppelung, 230 Volt-USB-Adapter, bestellt 5.9.2014, Anmeldung 11.2.2015, MYPeugeot App installiert am 23.05.2015.

    • Dieses Poltern vorn rechts ist mir auch schon aufgefallen, scheint inzwischen aber wieder weg zu sein. Entweder wurde das im Rahmen eines Wartungsdienstes behoben, oder da sind inzwischen (155000 km) so viele andere Geräusche beim Fahren, dass dies nicht mehr auffällt. :)
      Viele Grüße, Chris

    • Es sind nicht die Koppelstangen, alle Streben und beweglichen Gestänge haben kein Spiel. Es könnte das Domlager sein, vermutet der Mechaniker. Der Stoßdämpfer ist furztrocken, kein austretendes Öl ist zu erkennen. Trotzdem ist dieser Dämpfer labiler,leichter herunter zu drücken als der Linke Dämpfer. Das Fahrzeug wippt auch kurz nach. Links nicht. Ursache dafür, wird eine heftige Bordsteinberührung im spitzen Winkel bei 40 km/h vor einem halben Jahr sein. Also Stoßdämpfer und Domlager heraus und genauer unter die Lupe nehmen. Vielleicht wird diese Woche noch was daraus.

    • willebrille schrieb:

      Es sind nicht die Koppelstangen, alle Streben und beweglichen Gestänge haben kein Spiel. Es könnte das Domlager sein, vermutet der Mechaniker. Der Stoßdämpfer ist furztrocken, kein austretendes Öl ist zu erkennen. Trotzdem ist dieser Dämpfer labiler,leichter herunter zu drücken als der Linke Dämpfer. Das Fahrzeug wippt auch kurz nach. Links nicht. Ursache dafür, wird eine heftige Bordsteinberührung im spitzen Winkel bei 40 km/h vor einem halben Jahr sein. Also Stoßdämpfer und Domlager heraus und genauer unter die Lupe nehmen. Vielleicht wird diese Woche noch was daraus.
      uh das hatte ich auch aber noch bei meinem alten...Schneefahrbahn leichte Links kurze rechts raus gerutscht mit 25kmh vielleicht und der rechte Reifen hat die Bordsteinkante geküsst...da war ziemlich was im Eimer.. 400 euro REp. da hats mir auch die Lenkstange oder wie das heisst verbogen..das Lenkrad war 90grad falsch..also es war bei halben Lenkeinschlag und trotzdem fuhr ich gerade aus.. :D ....das war erheblicher shit.

      Peugeot 2008 Allure 1.6BHDI 100 Geburtsdatum laut ORGA 2.3 2016

    • Die Stoßdämpfer vorne wurden beide samt Domlager erneuert. Das Fahrverhalten im Fahrwerk hat sich damit erheblich verbessert. Beim Bremsen,Beschleunigen und in den Kurven..das fühlt sich nun alles wesentlich straffer an. Die Poltergeräusche sind natürlich auch nicht mehr.
      Als Leihwagen hatte ich den Citroen C3 Benziner,Dreizylinder. Eine richtig lahme Gurke, aber mit guten Bremsen. An das Dreizylinder Geschnatter könnte ich mich nur schlecht gewöhnen. Aber als Stadtauto finde ich den ganz okay.

    • "Ursache dafür wird eine heftige Bordsteinberührung im spitzen Winkel
      bei 40 km/h vor einem halben Jahr sein. "
      schrieb willebrille.

      Das Alter des Fahrzeugs ist dabei wohl eher nebensächlich.

      Am 06.02.2014 bestellt, am 05.06. geliefert, Übergabe am 11.06.
      Peugeot 2008 Allure, e-HDi FAP 92 STOP & START 1.6 l – 68 kW/92 PS,
      Makaha Braun, Polster Shanghai, Navi + DAB, Hai-Vieh

      [Blockierte Grafik:
      http://tickers.TickerFactory.com/ezt/d/2;10752;127/st/20140611/n/My+car+/dt/6/k/34c3/age.png]

    • Ich war heute bei Peugeot, wegen poltern vorn links, tja wie vermutet ist es der Stossdämpfer. Leider bleibe ich auf meinen Kosten sitzen, da die Kosten von Peugeot nur bis 60tkm übernommen werden. Ich bin jetzt bei 64tkm und 4 Jahre alt und normaler Fahrweise und Bordsteine und Co .. werde wohl jetzt komplett auf Bilstein gehen.

      2015'er 1.6 BlueHDI 120 Allure auf 17 Zoll :D