wie pflegt Ihr euren Innenraum ?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • wie pflegt Ihr euren Innenraum ?

      Hallo,

      wie und womit reinigt Ihr euren Innenraum ? Cockpit, Armaturen, Polster etc. ?!?
      Nehmt Ihr nur warmes Wasser und ein sauberes Tuch, oder verwendet Ihr spezielle Putz und Pflegemittel ?

      ""
    • genau so wie Gini mach ich's auch ---> Microfasertücher...

      und die feuchten Cockpittücher die ich Weihnachten bekommen habe
      (schmieren im Innenraum) nehme ich zur Felgenreinigung --->eignen sich hervorragend dafür

      Peugeot 2008 Allure, schneeweiss, 120 VTI, Grip Control, Panoramadach, Kunstleder Oxford schwarz, Einparkassistent, DAB, JBL Soundsystem, Trennnetz, 17 Zoll Eridan mit Good Year 4 Seasons ...und immer noch sehr zufrieden damit :thumbsup:

    • N'Abend.

      Ich oute mich mal als "Normalerweise-saug-ich-nur-aus"-Typ. ;)
      Microfasertücher verwende ich nicht, das gibt nur Kratzer auf den Oberflächen. Ein bis zwei Mal im Jahr packt's mich dann aber doch und es wird nicht nur Staub entfernt (trockenes Tuch oder wenn zur Hand, Swiffer), sondern auch mal "feucht gewischt". Viel mehr Aufriss mach ich gar nicht (mehr); vielleicht ändert sich das ja wieder, weil's ja ein neuer Löwe ist? ;)

      Cheers,
      Joerg

    • Microfasertücher verwende ich nicht, das gibt nur Kratzer auf den Oberflächen.
      ich hab mir für die TV- und PC-monitorpflege microfasertücker geholt, die keine kratzer auf glänzenden kunststoffoberflächen verursachen.
      dazu noch einen reiniger für solche oberflächen (z.b. von goldkabel) und alles wird gut.

      ich liebe mikrofaser-tücher zur reinigung von glatten oberflächen und habe bestimmt 5 verschiedene sorten.
      wie meine vorredner, schwör ich auch auf angefeuchtete microfasertücher.

      ich hoffe für mich auch, dass ich mein neues auto auch mal öfter pflege als mein altes ;)

      Beste Grüße
      ----- Jo -----

      >>> Peugeot 2008 Allure 120 VTi Makaha <<< bestellt 24.Dez. 2013, abgeholt 25.Mai 2014

      incl. Knödelwärmer, Lala- und Grip- Paket, mit Rotnat
      ;)

    • JoKr schrieb:

      ich hoffe für mich auch, dass ich mein neues auto auch mal öfter pflege als mein altes




      das hofft meine Frau von mir auch :rolleyes:

      Peugeot 2008 Allure, schneeweiss, 120 VTI, Grip Control, Panoramadach, Kunstleder Oxford schwarz, Einparkassistent, DAB, JBL Soundsystem, Trennnetz, 17 Zoll Eridan mit Good Year 4 Seasons ...und immer noch sehr zufrieden damit :thumbsup:

    • Eigentlich "ganz normal", sprich aussaugen und das Cockpit und die Türen, ggf. auch die Ledersitze mit einem feuchen Leder abwischen und gut ist. Wenn man das halbwegs regelmäßig macht braucht man auch kein Cockpit Zeugs oder sowas. Gut, die Türeinstiege können schon mal irgendwann etwas Tiefenpfleger brauchen um die "Fußspuren" zu kaschieren und die Ledersitze bekommen ab und an mal ihr Fett weg, aber sonst mach ich nix weiter.

      Peugeot 2008 Allure 1,6 e-HDI FAP 115, Spirit Grau Metallic, Panorama-Glasdach, Navigationssystem, Heck- und Seitenscheiben getönt, Grip Control mit 17" Eridan in Anthra Grau matt, Park Assist, Notrad, AHK abnehmbar
    • Das Thema ist zwar etwas älter, aber der Frühling ist da und die Sonne kommt wieder raus. Zeit zum Klarschiffmachen.

      Zum Thema Microfasertücher: die verursachen an sich keine Kratzer, wenn sie nicht schon verdreckt sind. Aber: das Problem sind die Billigdinger und die Geiz-ist-Geil-Mentalität vieler Käufer. Die Billig-Tücher weisen meist billig geschnitten und weisen scharfe Kanten auf. Und das verursacht eben die Kratzer. Aus diesem Grund sollten die Ränder entweder mit weichem Material genäht sein, oder am besten keinen Rand aufweisen. Das gibt es aber eben nicht für 1.- € oder weniger. 3 bis 7 Euro pro Tuch fallen da schon mal an. Dafür halten die aber auch viel länger und die Arbeit geht oft leichter von der Hand. Also relativiert sich der Preis damit wieder.

      Und noch was: keine Etiketten. Da kann man gleich mit Schmirgelpapier an den Lack gehen oder mit einem Schlüssel was eingravieren. Rausschneiden funktioniert meist auch nicht richtig.

      Auch würde ich bei Lackarbeiten (z.B. Wachsen) zu einem etwas längerem Flor raten. Der nimmt die Rückstände besser auf. Im Innenraum und bei Glas kann er auch kurz sein.

      Mehr zum Thema findet hier auch hier .

      2008 Allure 1.2l PureTech 96kW (130PS) STOP & START, Perlmutt Weiß, JBL-Soundsystem, LED-Track Dachhimmel, getönte Scheiben, Sitzheizung

    • Gras und Nadelreste aus dem Kofferaum Teppich entfernen

      Ich bin auch eher nur der Staubsaugertyp,

      wie bekommt man die zuverlässig aus dem Teppich im Kofferaum und zum Bsp neben den Pedalen ?
      Mit Saugbürste gehen die nicht alle und der Teppich sieht unschön aufgeraut aus.

      Da muss mich ich immer mit der Hand die 'Nädelchen' raus zutteln.

      Gibts für sowas ein Trick ?

      Wie machen das die professionellen ?

      -> Peugeot 2008 1.6 HDI 114PS Active S&S Klimaautomatik,Sitzheizung,Sichtpaket, Polarweiß

    • Bin zwar kein professioneller, aber bei mir entweder mit einem rotierenden Bürstenkopf - oder per Hand.

      2008 Allure 1.2l PureTech 96kW (130PS) STOP & START, Perlmutt Weiß, JBL-Soundsystem, LED-Track Dachhimmel, getönte Scheiben, Sitzheizung