1 Inspektion

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • 1 Inspektion

      Hallo alle 2008 Fahrer
      Wer hat seinen 2008 schon ein Jahr und war schon zur ersten Inspektion
      und kann schon was zu den Kosten sagen bei Peugeot.

      ""
    • Nutze einen Service-Plus-Vertrag. Kann hierzu leider nichts sagen.

      VG Benni

      Neuer Peugeot ab dem 25.06.2014.

      - 308 SW Allure e-HDi 115 Stop & Start -
      Sitzheizung, Panorama-Glasdach, Toterwinkelassistent inkl. Parkassistent, CD-Laufwerk, Easy-Paket, Met. Perla Nera Schwarz, Alcantara-Paket Schwarz

      1. Auftrag storniert - 2008 Allure e-HDi 92 EGS6 Stop & Start -
      Bestellt am 12.02.2014, 1. Liefertermin 04.06.2014, 2. Liefertermin Anfang 09.2014!
    • Hallo Holzbein,
      hatte schon mal ein Beitrag zur 20000 Durchsicht. Also ich habe 270 € bei meinem Freundlichen lassen dürfen. Hoffe, dass es in Eurer Region Preiswerter ist. Es waren Oelfilter, Satzfilter, Motoroel und Wartungspauschale.
      Viele Grüße und allzeit Gute Fahrt

    • war heut ganz erstaunt als mein 2008 nach 11 monaten und 16000km plötzlich den servicschlüssel anschmiss.
      unsere anderen peugeot mit identischen motor ,auch der 207cc in der garage, hat laut intervall alle 2 jahre oder 30 000km service.
      hab dann bei meinem händler mal angerufen und gefragt warum der 2008 sobald schon anzeigt.
      er sagte,dass wäre ein reiner ölwechsel,alle 2 jahre dann kundendienst mit öl und den restlichen sachen.

      ein reiner ölwechsel kostet keine 100 euro bei ihnen.

      ich finds trotzdem übertrieben,meiner meinung nach reine geldmacherei der hersteller da die intervalle wieder zu verkürzen.nach der garantie werde ich nur alle 2 jahre bzw 30 000km zum service einlaufen

    • @ Heritage,

      da kann ich dir nur zustimmen, beim Verkauf wirbt der
      Verkäufer noch mit langen Wartungsintervallen von 30000 km
      und erst bei der Übergabe erklären sie dir das du Jährlich
      zur Durchsicht sollst, wenn du nicht soviel fährst.

      Weiß jemand ob das bei anderen Autoherstellern auch so ist?

      Peugeot 2008 Allure, schneeweiss, 120 VTI, Grip Control, Panoramadach, Kunstleder Oxford schwarz, Einparkassistent, DAB, JBL Soundsystem, Trennnetz, 17 Zoll Eridan mit Good Year 4 Seasons ...und immer noch sehr zufrieden damit :thumbsup:

    • Moin.

      partyschreck schrieb:

      [...]Weiß jemand ob das bei anderen Autoherstellern auch so ist?

      Unterschiedlich.
      Nagel mich nicht fest, entweder war es bei meinem Megane oder bei meinem Golf - mit einem von beiden hätte ich auch nur alle zwei Jahre zum Freundlichen gemusst (da ich damals sehr viel beruflich unterwegs war, waren die 30TKM allerdings schon nach nem knappen Jahr erreicht); ich meine, es wäre der Megane gewesen.

      Cheers,
      Joerg
    • Schönen guten Tag auch,

      bei meinem Skoda Fabia Combi mit dem 1,6l TDI / 77 kW / 105 PS waren es alle 30 tkm oder alle 2 Jahre, je nach dem was zuerst eintrifft.

      Viele Grüße,
      Michael

      21.08.2017 bestellt, 08.05.2018 abgeholt:
      2008 GT-Line Edition, PureTech 110 Start&Stop, 5-Gang, schneeweiß, Komfort-Paket

      24.01.14 bestellt, 28.05.2014 abgeholt, 08.05.2018 verkauft:
      2008 Allure e-HDI 92 Start&Stop, makaha braun, Kunstleder/Stoff Oxford schwarz, Heck- und Seitenscheiben stärker getönt, Grip-Control-Paket 16'' LM-Felge Hydre ten grau, Notrad, Hifi-Paket, Digitaler Radioempfang DAB

    • ...Danke für die Infos, ich werde mich nach der Garantie aber wohl auf das Notwendigste beschränken...

      Peugeot 2008 Allure, schneeweiss, 120 VTI, Grip Control, Panoramadach, Kunstleder Oxford schwarz, Einparkassistent, DAB, JBL Soundsystem, Trennnetz, 17 Zoll Eridan mit Good Year 4 Seasons ...und immer noch sehr zufrieden damit :thumbsup:

    • Musste jetzt auch zur ersten Inspektion und da wr der Ölwechsel und ein neuer Pollenfilter fällig. Hat alles zusammen 210 Euro gekostet. Da der Motor der gleiche ist wie im vorherigen 207 (und da waren die Wartungsintervalle mit 30.000 km angesetzt) werd ich nach Ablauf der Garantie auch wieder so zur Inspektion fahren.

      LG Thomas

    • Ob das eine gute Idee ist?

      Meines Wissens haben sich die Intervalle vor allem wegen dem Harnstoff Aditiv (NOx Reduzierung) verkürzt. Im Gegenzug ist es ja auch etwas billiger geworden und man hat ein geprüftes Auto. Was soll ich denn sagen: Ich muss zweimal im Jahr zur Inspektion. Und neue Reifen brauch ich auch...

      ---------------------------
      Seit 20.06.2013 über :thumbsup: 139 tkm :thumbsup: zufrieden im Allure - eHDI 92PS - Start/Stop - Reserverad - Trennnetz - Sitzheizung - CD (weitgehend unbenutzt) und Radstand Fahrradinnenträger jetzt nur noch gelegentlich unterwegs.

    • @ poldi

      hab ja den 120 PS Benziner und somit nicht das "Problem" mit dem Harnstoffzusatz wie die neuen Dieselvarianten. Der Motor ist technisch aus dem 207 1:1 übernommen - also warum plötzlich diese Intervallverkürzung ? Fahr im Jahr ca. 15000 km und müsste daher jährlich zur Inspektion. Peugeot möchte mit der Intervallverkürzung angeblich auftretende technische Probleme eher erkennen und den Wartungszustand der Fahrzeuge verbessern - ein Schelm der Böses dabei denkt.

      LG Thomas

    • Ich denke eher, dass alle Firmen dass jetzt so machen. Durch die Häufung der Elektronik und immer mehr Teilezukauf wird das Gesamtsystem anfälliger. Schon verständlich, dass die da die Fehlerspeicher öfter auslesen wollen. Ist auch ein Fluch mit dem schönen Luxus: Je mehr drin ist, desto mehr geht kaputt.

      Und wenn man die neuen Meldungen vom CCC-USA hört, will man eigentlich gar kein modernes Auto mehr.

      ---------------------------
      Seit 20.06.2013 über :thumbsup: 139 tkm :thumbsup: zufrieden im Allure - eHDI 92PS - Start/Stop - Reserverad - Trennnetz - Sitzheizung - CD (weitgehend unbenutzt) und Radstand Fahrradinnenträger jetzt nur noch gelegentlich unterwegs.

    • Mein 2008 wird diesen Monat 1 Jahr. Heute hatte ich einen Anruf von meinem Freundlichen ob ich doch bitte zur Inspektion vorbei kommen könnte.
      Irgendwie sehe ich es aber nicht ein, denn mein Auto hat erst knapp 6000km runter. Und dann schon in die Werkstatt?
      Der Freundliche sagte ich müsse das machen, sonst könnte es im Garantiefall Probleme geben.

      Wenn, dann würde ich aber lieber zu meiner freien Werkstatt meines Vertrauens gehen. Ich habe im Internet gelesen daß das dort auch geht. Gerade wenn ich hier von 250€ lese...
      Hat jemand da schon Erfahrung mit Inspektion beim freien Mechaniker?

      Kann mir jemand sagen was überhaupt gemacht wird in der Inspektion? Im Serviceheft und in der Anleitung steht so gut wie nix drin. Mein Serviceherft ist auch sehr allgemein gehalten, dort stehen alle Peugeot Typen drin aber (glaube) nix vom 2008. Die 250€ müssen ja irgendwo zustandekommen. Nur mal überall drüber schauen wirds wohl kaum sein.


      Edit: Habe gerade mal meine Akten herausgesucht. Ich habe ja kostenlos eine 5-Jahres-Garantievertrag dazu bekommen. Aber wie ich gerade mit Schreck feststellen musste deckt der Hauptsächlich Pannenhilfe. Und nicht Reparaturen am Auto. Pannenhilfe ist ja eigentlich bei mir schon in der KFZ-Versicherung gedeckt.

      Grüße aus Chemnitz

      Seit 26.09.2013 bei mir:
      2008 Active; 120PS; Artense Grau; Hydre Alufelgen im Sommer, Notrad

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Olli82 ()