Subwoofer funktioniert nicht

  • Ich habe in meinen Löwen nachträglich ( vom Bekannten) eine abnehmbare AHK einbauen lassen. In dem Auto BJ 10/2016 110 Start und Stop ist das JBL Sytem verbaut. Nach dem Einbau ist der Bass des Subwoofers nicht hörbar. Er brummt nur ganz leise, der Klang ist jetzt richtig schlecht. Mein Bekannter hat alles gecheckt, findet den Fehler aber nicht. Ich habe auch festgestellt, dass eine Anzeige im Touchscrenn( Auswahl der Farbwahrnehmung) erlischt, wenn ich losfahre. Sie leuchtet und die Funktion ist verfügbar wenn das Auto steht bzw. ausgeht.
    Als die Batterie abgeklemmt war schien die Meldung "Sparmodus". Woran kann es liegen und wie kann ich das Problem lösen.

  • Und was hat er denn da eingebaut? Und wie? Das ist jetzt lesen aus einer Glaskugel. Wie sollen wir hier erkenne, wo er was vielleicht falsch gecrimpt hat?
    Ist nicht umsonst eine elende Arbeit, mit Strang nach vorne ziehen und unterm Armaturenbrett anschließen. Einfach so hinten mal die Leitungen der Rückleuchten abgreifen, funktioniert laut meiner Werkstatt nicht. Ich hatte auch überlegt mir so eine 100.- Kupplung anzubauen, weil ich den Preis von Peugeot eine Frechheit fand. Habe es dann sein lassen, da mein 407er eine hat.

    2008 Allure 1.2l PureTech 96kW (130PS) STOP & START, Perlmutt Weiß, JBL-Soundsystem, LED-Track Dachhimmel, getönte Scheiben, Sitzheizung

  • Da habe ich auch so meine Erfahrungen. Ich hoffe, das wenigstens der Elektrosatz von Peugeot ist, ansonsten kann alles passieren.

    Peugeot 2008 Allure 1,6 e-HDI FAP 115, Spirit Grau Metallic, Panorama-Glasdach, Navigationssystem, Heck- und Seitenscheiben getönt, Grip Control mit 17" Eridan in Anthra Grau matt, Park Assist, Notrad, AHK abnehmbar

  • Sieht jetzt nicht nach völligem Hexenwerk aus.
    Funktioniert der E-Satz? Also auch alle Beleuchtungen?


    Wurde nur der E-Satz verbaut oder auch irgendwelche der in der Einbauanleitung aufgeführten "Optionen", also PDC Steuergerät oder so etwas?
    Sollte dein Bekannter sicher sein, dass kein Kabel falsch "angezapft" wurde, die Massepunkte wieder ordentlich verschraubt wurden und er nicht aus Versehen bei der Montage einen fahrzeugseitigen Kabelstrang beschädigt hat oder eine Steckverbindung gelöst hat, würde ich das Problem eher bei einem nicht codierten E-Satz sehen.
    Sprich, ab zu Peugeot oder jemandem, der Diagbox hat und dort das "vorhandensein einer Anhängevorrichtung" (nennt sich dort wirklich so) :D programmiern/aktivieren lassen.


    Habe meine AHK inkl. E-Satz auch selbst verbaut, dort wurde aber in der Anleitung wenigstens mal beiläufig erwähnt, dass dies nach Einbau per PP2000/Diagbox freigeschlatet werden muss. Habe ich in deiner Anleitung jetzt nirgends gefunden, sollte aber auch der Fall sein.

  • Vielen Dank für die ausführliche Antwort! Beleuchtung funktioniert, auch mit ahk. Mein Bekannter hat 2x nachgesehen und nichts von dem, was du als mögliche Fehlerquelle genannt hast festgestellt.
    Ich fahre mal zum Händler und versuche es mit der Freischaltung bzw. Programmierung und werde berichten.

  • @Flips, der e-Satz ist nicht von Peugeot. Da kann ich froh sein, dass dennoch einiges funktioniert
    Lag es bei Dir am e-Satz?

    Ich hatte andere Probleme: Erst Innenraumsteuergerät abgeraucht, 3 Monate später tat es die Fernbedienung nicht mehr. AHK abgeklemmt, FB funzt wieder. Danach habe ich den Westfalia (Jäger) Satz rausgeworfen und den originalen Peugeot Satz eingebaut. Jetzt ist seit 1,5 Jahren Ruhe.

    Peugeot 2008 Allure 1,6 e-HDI FAP 115, Spirit Grau Metallic, Panorama-Glasdach, Navigationssystem, Heck- und Seitenscheiben getönt, Grip Control mit 17" Eridan in Anthra Grau matt, Park Assist, Notrad, AHK abnehmbar

  • Zitat von Flips

    Danach habe ich den Westfalia (Jäger) Satz rausgeworfen und den originalen Peugeot Satz eingebaut.

    Hm, ich habe im Mai 2014 die AHK und den E-Satz verbaut...damals war es eine Westfalia Kupplung mit Jaeger E-Satz....wenn mich nicht alles täuscht, kommt der von Peugeot verkaufte E-Satz auch von Jaeger.

  • Der Peugeot-Händler ist der Meinung, dass ich einen neuen E-Satz benötige. Von Freischaltung der ahk, um zu sehen ob dann immer noch der Fehler da ist, will er nichts wissen. Also frage ich bei einem anderen nach

  • Freigeschaltet werden muss sie auf jeden Fall, sonst geht gar nichts, oder sagen wir mal nicht alles. Wollte meiner auch erst nicht machen, von wegen "geht sowieso nicht, da nicht original". Ging aber doch, und zwar alles wunderbar. Zunächst. Der Rest ist bekannt.

    Peugeot 2008 Allure 1,6 e-HDI FAP 115, Spirit Grau Metallic, Panorama-Glasdach, Navigationssystem, Heck- und Seitenscheiben getönt, Grip Control mit 17" Eridan in Anthra Grau matt, Park Assist, Notrad, AHK abnehmbar

  • Ich habe auch festgestellt, dass eine Anzeige im Touchscrenn( Auswahl der Farbwahrnehmung) erlischt, wenn ich losfahre. Sie leuchtet und die Funktion ist verfügbar wenn das Auto steht bzw. ausgeht.

    Das ist normal und steht in der Anleitung auch so beschrieben, saß manche Funktionen während der Fahrt nicht zur Verfügung stehen. Kann es evtl. sein, das man dem Radio nachdem die Batterie abgeklemmt war, erstmal wieder sagen muss, daß es einen Subwoofer hat? Bzw. kann es sein das man am Subwoofer evtl. erstmal einen Pegel einstellen muss, das er nach dem Batterie abklemmen irgendwelche Voreinstellungen "vergessen" hat?


    Gruß aus der Klingenstadt
    Jörg