Beiträge von Flips

    Hallo Ingo,


    um es kurz zu machen, ich finde ihn zu teuer. 2 neue Reifen und Spur einstellen lassen mit geradem Lenkrad sollte sich von selbst verstehen. Es hängt aber vom Model ab, das hast Du nicht erwähnt.
    Ich ziehe mal zum Vergleich unseren Wagen heran, Allure Ausstattung, auch 120 PS, aber Diesel und ziemlich komplette Ausstattung, also Panoramadach, Grip Control mit 17", Panoramadach, usw..
    Der ist Bj. 07/14 und hat uns, als er 6 Monate alt war mit 11Tkm 19.900 € gekostet. Da sind meiner Meinung nach 12.490€ für zugegebenermassen wenige 20Tkm aber gute 4 Jahre alt zu viel.


    Gruß
    Roman

    Bei stehenden Hindernissen kann das Abweichungen geben. Stichwort Zickzack Wohnstrasse mit Bäumen rechts und links. Da gäbe es ja ständig Alarm.
    Das sollte bei beweglichen "Zielen" anders aussehen...

    Ich bin damit nicht gefahren. War es mir ohne Zulassung nicht wert. Aber ehrlich, eine Spurverbreiterung zu "erfahren", ist wohl eher was für die Rennstrecke. Die wirst Du im Alltag nicht merken. Im Picasso haben wir sie zumindest nicht gemerkt, das war nur für die Optik, da der Wagen eh bei jeder schnellernen Kurve um Gnade gewinselt hat.

    Hier geht es um den "Rückfahrscheinwerfer" , also ab meiner Antwort oben. Da ist eben die P21W Signallampe (keine LED) und dafür habe ich eben die gefunden Philips 12498VPB2 VisionPlus Signallampe Blister (Affiliate-Link)


    Die sind eben heller und haben STVO Zulassung, was ja bei LED in LALALAND ( das Land in das du ohne Ausweis reinkommst, dafür auch noch Geld kriegst.... ) zu Problemen führen kann.
    Austausch von Leuchtmitteln, die nicht für den Einsatz in den Schweinwerfern zugelassen sind ( Also LED in Halogenscheinwerfern/ Lampen im Außenbereich) kann zum Verlust der Zulassung und de Versicherungsschutzes in Lalaland führen.

    Und, bringen die was? Da wir jeden morgen rückwärts durch eine unbeleuchtete Sackgasse müssen, geht mir das Teelicht in der Stossstange unten rechts echt auf den S***. Eine höhere Wattzahl ist nicht zu empfehlen!!! Die hat unser Innenraumsteuergerät zerschossen.

    Da gibt es einige Einsatzmöglichkeiten. Vor allem da, wo auf längere Zeit ein Tempolimit gilt und so viel Verkehr ist, dass der normale Tempomat durch häufiges Abbremsen immer wieder deaktiviert wird. Also Tempobegrenzer einschalten und ganz normal fahren. Aber jetzt ohne Gefahr bei auf einmal freier Strecke automatisch oder auch abgelenkt langsam aber sicher schneller zu werden und ins Verderben zu fahren...
    Oder im Ausland: Da ist man schnell mal hinter einem Ballungsraum wieder fix über dem Limit. Also kann man sein persönliches Maximum eingeben und ist auf der sicheren Seite.

    Nun, das kann ja jeder so sehen und handhaben wie er mag. Da maße ich mir keine Beurteilung zu an.
    Aber mir persönlich wäre das zu wenig, da sieht der ja zu 90% der Jahreszeit aus wie die Sau. Ich bin da jetzt nicht penibel, aber alle 2-3 Wochen ist er schon dran. Das hängt natürlich auch mit dem Fahrprofil zusammen. Bei täglich Autobahn ist er halt schneller schmuddelig.

    Habe mich auch schon damit befasst. Rein rechnerisch müssten 15mm pro Seite gehen, von wegen Gesamt Mindesteinpresstiefe und so. Allerdings habe ich die mal testweise montiert (von unserem vorherigen Picasso, die passen) und rein optisch war das mit den Serien 17"" definitiv zu weit draussen, zumindest sah es so aus...

    Ja Schon aber die rutschen ja hin und her oder?Bei meinem vorigen Wagen rutschte die Gummimatte sogar bis unter die Pedalen und klemmte sich manchmal sogar in die PEdale.. das kann gefährlich werden.

    Dann bestell die Originalen. Die haben ebenfalls die Befestigung und verrutschen nicht. Wenn Dir das wichtig ist, s.o., sollte es die Investition wert sein. Ich habe sie und sie passen super.

    Da ist ja nix besonderes extra verbaut, ausser dem Schalter. Der Rest ist rein softwaregesteuert mit den vorhandenen Sensoren. Sonst würde das auch wohl kaum günstige 300 € Aufpreis kosten. Aber ob man das Aufspielen kann...??? Ich glaube kaum.

    Hallo Jörg,


    ich habe mir diese geholt https://www.kupplung.de/anhaen…hmbar-118120-11219-1.html
    Die ist von unten gesteckt und daher nahezu unsichtbar. Die paar Euro zu der Bosal würde ich nicht sparen wollen, da von hinten gesteckt. Hatten wir vorher an unserem Citroen, da siehst Du immer diesen "Schnubbel" hinten rausgucken. Geschmacksache.
    Ich hatte sie damals im Angebot gekauft für 343,40 € inclusive Elekktrosatz. Einfach mal etwas Geduld haben, googeln, Autozeitschriften Durchgucken, irgendwann kommen wieder 20%...


    Aber bitte, bitte: Kaufe egal welche Kupplung Du nimmst OHNE den E-Satz und nehme den originalen von Peugeot! Das kann Dir eine Haufen Ärger ersparen. Alles hier niedergelegt, gerne auch als PN.


    Gruß
    Roman