Wagenheber

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Beim 2008 sind die Ansatzpunkte des Wagenhebers nicht wie bei anderen Fahrzeugen mit einer Kerbe, sondern mit einem Loch, 2 Kerben und einer Erhebung gekennzeichnet. Kann man an diesen Punkten einen normalen Werkstattwagenheber ansetzen oder zerdrückt man mit der geraden Fläche des Hebers diese ungewöhnlichen Ansatzpunkte?
      Wenn ja, wo dann anheben?
      Da das Auto nur mit Notpumpe geliefert wurde, interessiert mich auch, wie der normale Kopf eines Peugeot Wagenheber aussieht.

      ""
    • So da ich heute von meinen Vollwinterreifen auf meine "Sommer" Allwetter gewechselt habe, konnte ich mal den Wagenheber ablichten :-). Habe den mir auch gekauft, da ich auch die Autoversion ohne habe :D
      Der passt aber auch bei dem Cactus meiner Freundin.
      Und ja die 4 Ansatzpunkte sind die Nasen mit dem Loch.

      Grüße

      Video

      Dateien
    • Ich hatte da sowas wie einen Dorn erwartet, der in das Loch greift, es scheint nur aber nur eine Rinne zu sein, vielleicht in der Mitte etwas tiefer.
      Mal sehn, ob mit etwas Blech, Hammer und Feile ein ähnlicher Aufsatz für den Werkstattheber machbar ist, dessen Aufnahme besteht aus einer runden Platte mit nach oben gekerbten Rändern.
      Danke für das Foto

    • @video: Was kostet so ein Teil?

      Das Blöde ist, dass man sich mit diesen Serienteilen meist die Schutzschicht vom Falz ruiniert, wo das Teil ansetzt und damit eine Rostquelle schafft. Stabil sind die Teile meist auch nicht. Ich habe mir deshalb vor zig Jahren einen Rangierwagenheber besorgt (für tiefergelegte Fahrzeuge, wichtig!), denn dann bleibt Platz, um oben drauf so einen Gummiteller zu legen, den auch die Werkstätten an den Hebebühnen haben. Damit passiert nix mehr. So ein Teil hat damals glaube ich 40 D-Mark gekostet, jetzt vermutlich dassgleiche in Euro....

      Peugeot 2008 Allure 1,6 e-HDI FAP 115, Spirit Grau Metallic, Panorama-Glasdach, Navigationssystem, Heck- und Seitenscheiben getönt, Grip Control mit 17" Eridan in Anthra Grau matt, Park Assist, Notrad, AHK abnehmbar