Ledersitze Falten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ledersitze Falten

      Hallo,

      habe nun seit ca. 2 Wochen meinen "Neuen" 2008 aber diesmal mit Ledersitzen. Nun hab ich festgestellt, das an der Sitzfläche an den Seitenwangen schon "Knautschfalten" entstehen.
      Ist das nach 2 Wochen normal ? Habe einmal 8 Jahre Audi TT und einmal 7 Jahre Audi TT gefahren, dort war selbst nach dieser Zeit keine Falte im Leder ( is mir schon klar P ist kein A)

      So und noch ne Frage an Lederbesitzer, sind eure Sitze ganz aus Leder, denn bei meinen ist unter der Sitzfläche Stoff.
      Wenn es eben aus Kostengründen nun Stoff ist könnte das die Antwort für die Falten sein ( zu lasch gespannt)

      Grüße

      ""
    • Frage 1 kann ich nach über einem halben Jahr verneinen. Das Leder hat die Form vom ersten Tag bisher behalten. Ich fahre täglich knapp eine Stunde.

      Und ja, der Stoff ist bei mir auch. Ich bin sehr froh drum, weil Vollledersitze in Theorie und Praxis für mich so ziemlich das Ekligste sind, was ich mir vorstellen kann. Gerade bei längeren Fahrten sitzt man ja förmlich in seinem eigenen Saft! Da finde ich diese "halbe" Lösung sehr fein.

    • Hallo auch aus München,

      also ich rede schon von den VOLLLEDER Sitzen nicht das Kunstleder ;)
      Aber der Sitzbezug ist nicht ganz aus Leder, sondern also nach der Sitzfläche zum Gestell ist bei mir Stoff... war das mal komplett aus Leder?
      Und auf dem Bild seht Ihr wo sich bei mir nach 2 Wochen Falten Bilden.

      Dateien
      • Leder Kopie.jpg

        (539,77 kB, 97 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Ja wurde nachgebessert, aber die neuen Sitzflächen haben die selben Falten. :thumbdown:

      Muss leider sagen die Unterpolsterung ist nicht passend zur "Lederhülle" da bin ich echt enttäuscht.
      Da ist Audi viel besser, hatte vor dem 2008 zwei Audi TT mit Leder, da waren beim ersten nach 7 Jahren keine Falten und beim zweiten nach 5 Jahren auch nix.
      Kommt mir bitte nicht mit dem Preis ;) ( Audi) da hätte Peugeot einfach besser konstruieren müssen, liegt nicht am Preis.
      Auch die gefühlte Wärme der Sitzheizung ist bei Leder ein Witz :thumbdown:

      Hatte ja 6 Monate den 2008 mit Stoff/Kunstleder, da war die Sitzfläche besser, keine Falten an den Sitzwangen wie beim Leder.
      Entweder die Sitzfläche(Lederhülle) ist bei Leder an den Wangen einfach nicht richtig geschnitten oder eben der Unterbau ist nicht passend.
      Mal sehen kann mich auch auf die Hinterbeine stellen dann müssten die eben beim Sattler nacharbeiten. Das würde gehen....

      Aber mal sehen ob ich den 2008 so lange fahre. Evtl. schau ich mir nächstes Jahr den neuen Kia Sportage an, der hat halt noch einiges was ich beim 2008 vermisse.
      Sicherheitssysteme ( Bresms usw) Led Licht und er ist ein bisschen größer.
      Oder mal schauen nächstes Jahr kommt der neue 3008 der mehr nach SUV ausschaut.

      Grüße
    • Hallo Video!

      Also 100% passt der Stoffbezug an meinem Fahrersitz auch nicht. Der schlägt rechts außen auch eine kleine mini Beule. Ich habe mal unter den Sitz gefaßt und war erst mal überrascht. Die Bezüge werden gar nicht mit den sogenannten Polsterklammern gehalten, sondern sind nur wie eine Mütze übergezogen. Normalerweise sind die Bezüge ( bei den Fahrzeugen die ich kenne) doch fest gepolstert, eben wie "angetackert". Hier sind sie unten offen. Der einzige Vorteil, man kommt bei Reparaturen schneller an die Matten der Sitzheizung. Wäre mal interessant zu wissen, ob Fahrzeuge ohne Sitzheizung auch " unten offen " sind. Vielleicht ist das bei den Franzosen so üblich ??? :168:
      Übrigens hab ich das Auto jetzt erst eine Woche - ist nagelneu- und es hat mich ein wenig stutzig gemacht.

      Viele Grüße Katrin

      :24: Peugeot 2008 Style Puretech 110 mit Stylepaket schneeweiß : :hexe:
    • h

      Katrin schrieb:

      Hallo Video!

      Also 100% passt der Stoffbezug an meinem Fahrersitz auch nicht. Der schlägt rechts außen auch eine kleine mini Beule. Ich habe mal unter den Sitz gefaßt und war erst mal überrascht. Die Bezüge werden gar nicht mit den sogenannten Polsterklammern gehalten, sondern sind nur wie eine Mütze übergezogen. Normalerweise sind die Bezüge ( bei den Fahrzeugen die ich kenne) doch fest gepolstert, eben wie "angetackert". Hier sind sie unten offen. Der einzige Vorteil, man kommt bei Reparaturen schneller an die Matten der Sitzheizung. Wäre mal interessant zu wissen, ob Fahrzeuge ohne Sitzheizung auch " unten offen " sind. Vielleicht ist das bei den Franzosen so üblich ??? :168:
      Übrigens hab ich das Auto jetzt erst eine Woche - ist nagelneu- und es hat mich ein wenig stutzig gemacht.

      Viele Grüße Katrin

      hallo
      na denke werde nicht gleich wieder gesteinigt,wenn ich mich auch dazu negativ äußere.meine kunstledersitze sind auch eigentlich fast von anfang an schon leicht faltig,aber nur am fahrersitz.mich stört das aber ehrlich gesagt überhaupt nicht,weil es nichts beeinträchtigt,man weiß allerdings nicht wie es langfristig aussieht,ob es dort an der stelle mal brüchig wird.die sitzheizung arbeitet bei mir allerdings sehr gut und spricht auch schnell an.
      gruß
      stephan
    • Also hier bekommt höchstens Peugeot einen Stein an den Kopf... :lol:
      Wie soll denn ein ordentliches Polster straff sein, wenn es von unten garnicht richtig gehalten wird. An jedem vernünftigen Polsterstuhl ist der Stoff oder auch Leder fest gespannt mit Tacker-oder Polsterklammern. Wenn unsere Monteure Sitzheizungen erneuern, wird jedes mal der Bezug mit Polsterklammern wieder befestigt. Deshalb verstehe ich hier dieses System nicht wirklich.
      Wenn der Stoff oder Leder jetzt nicht 100% straff sitzt, weil er nur übergezogen wird, sind Falten oder Beulen doch zwangsläufig das Resultat. :55:

      Sicherlich haben das auch schon viele Leute bemängelt, da muß es doch auch eine Abhilfe vom Hersteller geben.

      ....bisher ist es bei mir auch nur am Fahrersitz rechte Seite kleine Beule - von Anfang an. Es stört mich jetzt nicht so sehr, aber man weiß ja nicht, ob es noch mehr wird.

      :24: Peugeot 2008 Style Puretech 110 mit Stylepaket schneeweiß : :hexe:
    • Katrin schrieb:

      Normalerweise sind die Bezüge ( bei den Fahrzeugen die ich kenne) doch fest gepolstert, eben wie "angetackert". Hier sind sie unten offen. Wäre mal interessant zu wissen, ob Fahrzeuge ohne Sitzheizung auch " unten offen " sind.


      Ich kann Dich beruhigen, bei meinem Ford Mondeo ist es auch so, dass die Sitze unten offen sind. Und gerade habe ich mich nochmal extra unter die Sitze unseres BMW gelegt, und siehe da: Auch offen.
      Das ist völlig normal, bei manchen sind die Sitze unten rundum "getackert", bei manchen hat der Sitzbezug so eine Art Schiene, die dann unten nur um das Sitzgestell geklemmt wird.
      Peugeot 2008 Allure 1,6 e-HDI FAP 115, Spirit Grau Metallic, Panorama-Glasdach, Navigationssystem, Heck- und Seitenscheiben getönt, Grip Control mit 17" Eridan in Anthra Grau matt, Park Assist, Notrad, AHK abnehmbar
    • Flips schrieb:

      Katrin schrieb:

      Normalerweise sind die Bezüge ( bei den Fahrzeugen die ich kenne) doch fest gepolstert, eben wie "angetackert". Hier sind sie unten offen. Wäre mal interessant zu wissen, ob Fahrzeuge ohne Sitzheizung auch " unten offen " sind.


      Ich kann Dich beruhigen, bei meinem Ford Mondeo ist es auch so, dass die Sitze unten offen sind. Und gerade habe ich mich nochmal extra unter die Sitze unseres BMW gelegt, und siehe da: Auch offen.
      Das ist völlig normal, bei manchen sind die Sitze unten rundum "getackert", bei manchen hat der Sitzbezug so eine Art Schiene, die dann unten nur um das Sitzgestell geklemmt wird.

      hallo
      na ich denke ganz blöd werden die bei Peugeot bestimmt auch nicht sein und werden schon wissen wie man einen sitz herstellt,wie gesagt,wenn es nur bei den falten bleibt stört es mich nicht so.
      gruß
      stephan
    • Hallo Liebe Peugeot Fahrer . Unser 2008 wird im Dez 4 Jahre alt . Unsere Sitze sind Leder/ Stoff . Nach ca einem Jahr mussten unsere Sitze wegen Faltenbildung nachgespannt werden .Aber jetzt bekommen beide Vordersitze in der Mitte der Sitzfläche eine längliche Delle ,die sich bis an die Rückenlehne verlängert . Jetzt kann man unter den Sitzen feines grisseliges Material finden ,das man weg saugen muss . Aber die Werkstatt sagt immer noch ,dass es normal sei . Das kann Ich mittlerweile nicht mehr glauben . Nun meine Frage ,hat jemand damit schon Erfahrung ?

    • Leder/Stoff ist mir nicht bekannt, aber bei meinem 2008 10/2016 mit der Ausstattungsvariante Kunstleder/Stoff "Oxford" wurde der Fahrersitz zweimal auf Garantie nachgearbeitet, es wurde wohl jeweils die Unterpolsterung erneuert. Bisher ist keine "Durchsitzdelle" mehr aufgetreten.

      2008 Allure 1,2l PureTech 110 Stop & Start EAT6, Platinum Grau (ab 10/2016)

    • vielen Dank für ihre Antwort ! Wir ärgern uns so sehr über unsere Sitze,dass wir uns einen neuen 2008 bestellt haben ,denn unser gutes Stück ist ja schon 4 Jahre alt . Ansonsten Lieben wir das Auto und sind auch damit zufrieden !