Beiträge von Peugeotfan

    Hallo in die Runde der nicht facegelifteten 2008er,


    ich spiele mit dem Gedanken, den bisherigen Kühlergrill gegen den neuen nach dem Facelift zu tauschen, da dieser eindrucksvoller aussieht. Hat jemand von euch dazu schon Informationen, ob dies möglich ist?


    Danke für euer Feedback im Voraus!


    Herzliche Grüße aus dem schneeweißen Bergischen Land
    Stefan :)

    Guten Morgen aus Wuppertal,


    vielen Dank für die "Langlaufberichte".


    Ich bin jetzt seit 18 Monaten mit insgesamt 31.000 km untergwegs und kann grundsätzlich auch nur Gutes berichten.


    Allerdings scheint mir der Reifenabrieb bei den Allwetterreifen 205/50/R17 "Goodyear all seasons" zu hoch. Bei den Vorderreifen sind die Außenränder bis auf 1mm abgefahren. Ich fahre eher moderat, deshalb ist auch mein Verbrauch hier im Bergischen Land nach der Einfahrzeit auf unter 5 Liter gesunken. Auch den Reifendruck prüfe ich regelmäßig.


    Für den Winter habe ich mir jetzt einen Dunlop Wintersport 5 MFS XL in der gleichen Reifengröße wie den Goodyear aufziehen lassen. Dieser Reifen hat beim ADAC-Test aktuell sehr gut angeschnitten.


    Sollte ich die Spur vermessen lassen oder ist das mit dem Abrieb bei dem Allwetterreifen normal?


    Danke im Voraus für euer Feedback!


    Herzliche Grüße
    Stefan :up2:

    Hallo Forum,


    gibt es neue Erfahrungen mit dem Transport von Pedelecs, weil ja die Stützlast deutlich mit zwei Fahrrädern überschritten wird? 2 Fahrräder jeweils 24 kg plus Uebler x21 mit 13 kg.


    Vielen Dank im Voraus und
    beste Grüße Stefan

    Hallo Forum,
    habe mal ein Foto des Heckträgers (Uebler X21) angehängt. Der Träger hat ein Eigengewicht von nur 13 kg, ist abklapp- und zusammenklappbar und sitzt bombenfest binnen Sekunden auf der AHK.
    Wenn mein drittes Kennzeichen nach Bestellung bei mir eingetroffen ist, mache ich mal eine Testfahrt mit beladenem Heckträger und berichte von meinen Eindrücken.

    Hallo Jenny,


    ich bin vom 407SW auf den 2008 eHDI mit damals 115 PS im Februar 2015 umgestiegen und habe bis heute meinen Spaß an diesem neuen Auto.


    Ich fahre beruflich viele Autobahnkilometer in Nordrhein-Westfalen bis 250 Kilometer Distanz zum Zielort und privat auch bis nach Spanien zur Costa Blanca zu unserem Ferienhaus mit ca. 2.000 KM.


    Zuletzt waren wir Ostern zum Skifahren in Norditalien mit einer Entfernung von ca. 1.000 KM. Der 2008 läuft auch schon mal 170 oder 180 KM schnell ohne dass ich mich irgendwie unsicher fühle. Die 17 Zoll Felge bewegt die Reifen sicher bei hoher Geschwindigkeit auf der Straße.


    Ich kann den Kauf nur uneingeschränkt befürworten.


    Wenn ich sparsam unterwegs sein will, drücke ich hier im Bergischen Land den Verbrauch auf unter 5 Liter.


    Beste Grüße aus Wuppertal
    Stefan

    So, meine Philips X-treme -Vision +130% sind jetzt drin.
    Schon beim Reinfahren in die Garage war der Unterschied zu den Original-Funzeln
    deutlich zu sehen. Ich bin gespannt, wie stark die Erleuchtung bei Nacht ausfällt.

    Hallo Kathinka,


    konntest du schon die neuen Philips bei einer Nachfahrt testen? Sind die eher weißer im Licht als der eingebaute Standard?


    Vielen Dank für dein Feedback!


    Beste Grüße
    Stefan

    Hallo Michael,


    vielen herzlichen Dank für die kurzfristige Antwort. Ich werde bei meinem Händler in Wuppertal aufgrund deiner Empfehlung nachfragen.


    Eine Anschlussfrage habe ich noch: Wenn jetzt mein 2008 in die Wartung geht, spiele ich wegen der geringen Lichtausbeute der Nebellampen mit dem Gedanken, diese gegen die Osram LEDFOG 201 Ledriving F1 tauschen zu lassen.


    Im Forum wird auch dieses Thema immer wieder diskutiert, auch der Hinweis, dass dann die Kurvenlichtfunktion verloren geht.


    Wie ist da deine Einschätzung? Würdest du auf das Kurvenlicht zugunsten besserer Nebellampen mit LED-Technik verzichten wollen :?:


    Beste Grüße
    Stefan

    Hallo Partyschreck,


    ich möchte in Verbindung mit der ersten Wartung nach einem Jahr Laufleistung in zirka zwei Wochen die Hupe tauschen lassen. Noch gestern war ich in einer brenzligen Situation und die Hupe ist bei stark befahrener Autobahn mit LKWs kaum zu hören.
    Könntest du mir eine Empfehlung für die Zweiklangfanfare geben?


    Danke für dein Feedback im Voraus und
    beste Grüße Stefan

    Ich habe den 2008 im September 2014 bestellt und Mitte Februar 2015 wurde er ausgeliefert. Gestern war ich bei meinem Händler und er hat meine Fahrzeugdaten über den KFZ-Schein auf die Mirrow-Link Funktion hin im Peugeot-Intranet überprüfen lassen. Das Ergenis war negativ: Keine Mirrow-Link Funktion vorgesehen. Auch nicht zum Nachrüsten.


    Das muss ich jetzt wohl so hinnehmen und schließe meine diversen Recherchearbeiten jetzt ab.


    Wahrscheinlich werde ich mir für mein iPad eine Halterung in der Nähe des Cockpits zulegen.

    Ich habe in der Presse-Nachlese zum 2008 im Stern vom 21.5.2015 eine Anzeige mit folgendem Wortlaut entdeckt: "Jeder PEUGEOT beeindruckt auf seine Art - zum Beispiel mit markantem Design, intuitivem i-Cockpit oder Mirrow-Screen Funktion, mit der man sein Handy 1:1 auf dem großen zentralen Display "spiegeln" kann.


    Ich habe ein aktuelles iPad und iPhone. Haben sich die Möglichkeiten der o. g. Mirrow-Screen Funktion für diese aktuellen Geräte verbessert?


    Es wäre prima, wenn man die Emails an der roten Ampel via Peugeot-Display lesen könnte.


    Vielen Dank für's Feedback!


    Beste Grüße
    Stefan

    Hallo Chris,


    es gibt eine pragmatische Lösung, damit läßt sich auch das Problem mit der Betankung durch einem Reservekanister leicht lösen:


    Kaufe dir online bei Amazon den Adapter zur Umgehung des Fehlbetankungsschutzes. Artikelbezeichnung "Kanisteradapter für Dieselfahrzeuge". Bei der Artikelbezeichnung steht "für viele Fahrzeuge geeignet". Ich habe den Adapter gekauft und ausprobiert. Er passt prima und kostet nur 6-7 Euro. Über den Adapter kannst du dann mit jeder Zapfpistole tanken. Nur das Rückschlagventil funktioniert dann eben nicht. Also mit Gefühl tanken.


    Wenn du zusätzlich einen smarten Reservekanister kaufen möchtest, um eine größere Reichweite tankstellenunabhängig zu erreichen, empfehle ich den 15 Kanister von Rotopax. Der Kanister passt genau in den Kofferraum des 2008, ohne viel Platz zu verbrauchen, weil er sich längs sehr gut direkt an der Rückbankseite oder direkt vorne an der Kofferraumklappe verstauen läßt.


    Für diejenigen, die ganz die Unabhängigkeit austesten wollen, empfehle ich, zwei dieser Kanister direkt über der Reserveradmulde zu verstauen. Die Abmessungen passen super gut. Der Preis hat es allerdings in sich. Das sollte jeder nach seinen Vorstellungen und Reiseplänen selbst entscheiden. Es ist nur ein Tipp, zumal sich die Preise wieder erhöht haben. Daher bitte keine Kritik wegen der stolzen Preise.


    Beste abendliche Grüße aus Wuppertal
    Stefan :P

    Die Alufelgen von Musketier habe ich mir schon im Original angesehen und halte Sie für eine sehr gute Investition, um den Peugeot 2008 aufzuwerten, insbesondere für die 2008-Fahrer, die bisher keine Alufelgen fahren.


    Aktuell fahre ich die 17 Zöller Eridan Felgen mit den M&S Reifen. Für den Winterbetrieb werde ich mir nach Verschleiß der aktuellen M&S Reifen dann wohl richtige Winterreifen aufziehen.


    Für den Sommerbetrieb überlege ich wegen des besseren Fahrkomforts und der Energieeinsparung auf eine 16 Zoll Musketierfelge mit rollwiderstandsoptimierten Reifen umzusteigen. Macht dies Eures Erachtens Sinn? ?(


    Beste Grüße
    Stefan

    Die App war bei mir schnell installiert, und ich nutze Sie ebenfalls als Ersatz für die sonst separat erforderliche Selbstaufschreibung der gefahrenen Kilometer.
    Außerdem läßt sich die Auswirkung des Streckenprofils (Berg- und Talfahrt) auf den Spritverbrauch direkt ablesen. So war ich heute Morgen von Wuppertal zum Flughafen Düsseldorf unterwegs. Aus Berlin zurück bin ich dann die Strecke zurück quasi bergauf gefahren. Selbst bei verminderter Geschwindigkeit zurück (mit ca. 95 km/h) konnte ich die Hinfahrt zum Flughafen (mit ca. 120 km/h) nicht unterbieten (Hin 4,1 und zurück 4,3 l. laut App).
    Aber vielleicht ist das Ganze auch nur Spielerei und Spaß an den technischen Möglichkeiten.

    Hallo in die Runde der Dieselfahrer!


    Hat jemand von Euch schon einmal mit einem Reservekanister Diesel nachgetankt? Der 2008 hat ja einen Fehlbetankungsschutz. In der Bedienungsanleitung ist der Hinweis nachzulesen, dass langsames Nachfüllen möglich ist, auch wenn die Kunststoffklappe am Einfüllstützen nicht geöffnet ist.


    Vielen Dank im Voraus und
    beste Grüße
    Stefan