Wie gut ist die Heizleistung an kalten Tagen?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Wie gut ist die Heizleistung an kalten Tagen?

      Hallo Fans,
      mit der Heizleistung meines 2008 (Allure 120 PS) bin ich nicht ganz zufrieden. Als letztens da Thermometer auf -15 Grad Celsius fiel, kam aus den Lüftungsdüsen nur lauwarme Frühlingsluft. Selbst nach 15 km Fahrt war es noch unangenehm im Wagen. (Da denke ich mit Wehmut an die Heizung meines Citroen Xsara, da musste man nach wenigen Sekunden die Hand von den Lüftungsdüsen wegziehen, so heiß kam da die Luft raus.) Hat jemand Ähnliches bemerkt, dann müsste ich bei meiner 1. Durchsicht in 2 Wochen mal nachschauen lassen. Ansonsten bin ich mit dem Fahrzeug nach 1. Jahr Nutzung sehr zufrieden.
      MfG an alle Fans
      Artman

      ""
    • Also das er lange braucht um zu heizen kann ich bestätigen. Allerdings habe ich den 100PS Diesel und bei starken Minustemperaturen ziehe ich eine dicke Jacke an. Nach 20km Autobahn bei - 7°C wurde er erst mal warm. Fand ich auch nicht prickelnd. Der nächste bekommt ne Standheizung...

    • Ich habe das auch schon bemerkt. Mein 2008er braucht etwa 5-10 km mehr zum warm werden als mein alter 308er (,dem ich aber in keinster Weise nachtrauer 8) ). Aber dank der Popoheizung merk ich das fast nicht.

      Grundsätzlich ist es so, dass ein Diesel viel länger braucht, um warm zu werden, da die Energie-Effizienz eines Dieselmotors grösser ist, er nicht so viel Energie aufwendet und langsamer die Betriebstemperatur erreicht.

      Artman, dein Xsara war bestimmt ein Benziner, oder?
      Peugeot 2008 Allure 1,6l BlueHDi 120 STOP & START 6-Gang,
      schnee weiß, Panoramadach, Sitzheizung, Grip Control, Navi, DAB+

      Nach 3 Jahren und 100.000 km keine nennenswerte Probleme.
      :thumbup:
    • Kann ich so nicht bestätigen.
      Selbst bei -15 Grad hatte der Motor nach 5-6 Kilometern Betriebstemperatur, genau wie bei meinem alten 206er.
      Ich habe immer das Automatikprogramm (zeitweise auch mit Klimaanlage) laufen, zuerst natürlich in der höchsten Stufe, wenn's dann warm genug ist schalte ich in die mittlere Stufe. Temperatureinstellung je nach Außentemperatur 22,5-24.
      Sicher es könnte schneller warm werden, aber im großen und ganzen bin ich mit der Heizung zufrieden.
      Einen Teil gleicht ja Gott sei Dank die super schnelle Sitzheizung wieder aus.

      Peugeot 2008 Allure VTi 120, Tourmaline Rot metallic, Parkassistent, Sitzheizung vorn, Scheiben hinten stärker getönt, Grip Control 17", CD-Laufwerk im Handschuhfach, Navigationssystem. Zubehör: Mittelarmlehne vorn. Übergabe 31.08.2015

    • servus,

      eben wie Paddy schrieb, der Vti ist ein Benziner und die werden schneller warm als Diesel (Wirkungsgrad des Diesel höher, daher weniger Abwärme) Die TDI von VW haben oft elektr. Zusatzheizer weil die bei richtiger Kälte die Kisten kaum warm bringen.
      Meiner heizt zufriedenstellend (der 3 Zyl. hat vielleich auch höheren Wirkungsgrad, zumindest wenn ich mir den rel. geringen Spritverbrauch anschaue) :thumbsup: .

      bis bald

      Maczipp

      Peugeot 2008 Allure, 110 Pure Tech, S+S, Grip Control, 17", Sitzheizung, dunkler getönte hintere Scheiben, AH Kupplung abnehmbar, Park Assistent, Navi und DAB+, Notrad und reduzierter Ambientebeleuchtung

    • Moin.

      Ich fahre den 92PS-Diesel und empfinde die Heizleistung auch eher mässig; soweit ich weiß, ist im 2008 eben kein Zuheizer verbaut (oder nur ein sehr kleiner), entsprechend dauert es eine Weile (abhängig von der Fahrsituation), bis der Motor genug Wärme nach innen abgibt. Ich habe ca. 4km Stop&Go, bis ich morgens auf der Autobahn bin, da bewegt sich die Temperaturanzeige auch nur unmerklich nach oben. Kaum auf der Bahn, dauert's dann kaum zwei Minuten und alles ist gut.

      Cheers,
      Joerg

    • Servus,
      mein Gott, wo wohnt ihr denn? -15℃, das hatten wir hier schon lange nicht mehr. Aber ich kenne auch tiefe Temperaturen und noch richtige Winter. Damals, Februar 1986, z. Bsp. Mein Trick: alle elektr. Verbraucher einschalten und der Motor hat gut zu tun. Ja sonst, konnte ich so noch nicht in diesen Bereich testen. Also abwarten...

      Tschüß, bis bald...

      *** Wer schnell fähert, kann auch schnell ausweichen :D ***

    • Emil2008 schrieb:

      Servus,
      mein Gott, wo wohnt ihr denn? -15℃, das hatten wir hier schon lange nicht mehr. Aber ich kenne auch tiefe Temperaturen und noch richtige Winter. Damals, Februar 1986, z. Bsp. Mein Trick: alle elektr. Verbraucher einschalten und der Motor hat gut zu tun. Ja sonst, konnte ich so noch nicht in diesen Bereich testen. Also abwarten...

      Tschüß, bis bald...
      Ist aber schlecht für Batterie und Geldbeutel...

      Peugeot 2008 Allure VTi 120, Tourmaline Rot metallic, Parkassistent, Sitzheizung vorn, Scheiben hinten stärker getönt, Grip Control 17", CD-Laufwerk im Handschuhfach, Navigationssystem. Zubehör: Mittelarmlehne vorn. Übergabe 31.08.2015