Anhänger Kupplung

  • So, nun war ich heute beim freundlichen um die Kupplung freischalten zu lassen.
    keine 10min, aber 20 euronen da gelassen.
    Danke allen die sich hier im Forum der Sache angenommen haben! :up2: :up2: :up2:

  • Ich gestern, da nichts ging.
    Hieß natürlich erst mal "original Peugeot?" --> "Nö" --> "Dann können wir nichts freischalten, das funktioniert nicht, geht nur bei original Peugeot. Müssen se sich an Jaeger oder Westfalia wenden". --> "Ich will nicht den sch*** Jaeger Satz freischalten, sondern dem Löwen beibringen, dass er ab jetzt einen Metallschwanz hat und diesen auch bedienen kann!"


    Gut, das ging dann noch 5 minuten hin und her. Dass es schon Leute im Forum haben freischalten lassen interessierte natürlich auch nicht, "dieses Internetgeschreibsel, pff, geht gar nicht..."


    Ich habe drauf bestanden (für 14,99 Euronen plus dem schriftlichen Vermerk "Ohne Erfolgsgarantie und Gewährleistung, da Fremdfabrikat). AHK Tester dran, nur Dauerplus und Bremslichter gingen (die hatte ich alleine nicht probiert). Peugeot Tester dran, Kupplung freigeschaltet und siehe da, Oh Wunder, alles funzt :D , also lasst Euch nicht abspeisen.


    Man hat leider richtig diese Null Bock Einstellung gespürt, weil man selbst Hand angelegt hat, und sie keinen schnellen Euro am Einbau verdient haben.

    Peugeot 2008 Allure 1,6 e-HDI FAP 115, Spirit Grau Metallic, Panorama-Glasdach, Navigationssystem, Heck- und Seitenscheiben getönt, Grip Control mit 17" Eridan in Anthra Grau matt, Park Assist, Notrad, AHK abnehmbar

  • Hallo zusammen,

    ist ja schon ne Weile her, daß ihr Eure AHK eingebaut habt, aber vielleicht erinnert sich der ein oder andere noch gut daran. Ich fahre das Facelift vom 2008 mit dem Puretech 110 Motor und EAT6 Getriebe in der Allure Ausstattung. Ich habe mir nun auch eine AHK eingebaut und den E-Satz soweit montiert. Ich kann nur zum verrecken die Batterieplusvorbereitung nicht finden. Laut meiner Anleitung soll im Bereich unter dem Lenkrad entweder ein "fliegender Sicherungshalter" liegen oder nur ein loses Kabel mit schwarzem Stecker. Habe in einem anderen Zusammenhang sogar schon ein Foto von beidem gesehen. Dort war jemandem der schwarze Stecker aus dem Sicherungshalter gerutscht. Der Sicherungshalter war dort, genau wie der aus meinem E-Satz grün. Kann mir jemand evtl. beschreiben wo sich dieser Stecker versteckt? Da auf dem Foto der Sicherungshalter offensichtlich irgendwo am Kunststoff des unteren Armaturenbretts befestigt war, und bei mir an der Stelle nur gähnende Leere herrscht gehe ich davon aus, daß bei mir nur irgendwo der Stecker liegt und damit er nicht rumklappert irgendwo befestigt ist. Nur wo?

    Vielen Dank im voraus.

    Gruß Jörg

  • Ja, bei uns war da tatsächlich so ein (ich meine rotes Kabel) mit einem Stecker dran. Recht grosser Stecker. Such mal, ich meine, der lag nicht lose rum, sondern war irgendwo blanko aufgesteckt. Sorry, aber 7 Jahre her....

    Auf jeden Fall alles Plug and Play

    Peugeot 2008 Allure 1,6 e-HDI FAP 115, Spirit Grau Metallic, Panorama-Glasdach, Navigationssystem, Heck- und Seitenscheiben getönt, Grip Control mit 17" Eridan in Anthra Grau matt, Park Assist, Notrad, AHK abnehmbar

  • Danke für deine Rückmeldung, werde noch mal suchen. In der Anleitung meines Trailtech E-Satz ist das im rechten Ausschnitt eingezeichnet und es sieht so aus als wenn es aus Richtung der Mittelkonsole kommt. Hab jetzt auch mal in die Anleitung von Jäger geschaut, die benutzen das selbe Kabel aber es ist im linken Ausschnitt eingezeichnet und scheint von links vom Radkasten zu kommen. Hatte vorher mehr unter dem Lenkrad und in Richtung Mittelkonsole und hinter dem Sicherungskasten gesucht. Hier in einem Thread aus einem Konkurrenzboard hat jemand ein Bild gepostet wo ich glaube das es genau das Kabel ist was ich suche, auch wenn es da nicht um AHK geht. https://www.peugeotboard.de/th…hwarzes-Kabel-gel%C3%B6st

    Dort scheint es auch im linken Ausschnitt zu sein und von links zu kommen.

  • Hi


    Ich habe gestern meine Anhängerkupplung und E Satz verbaut , es sind ja zwei Optionen - einen wo man einen Stecker abziehen soll und wen der nicht verhanden ist dann ist es die andere Option Das heisst du musst den Stecker finden . Der Stecker war bei mir in dem hellen Klebeband eingewickelt , das ist ein Plus Pol der natürich nicht freiliegen sollte und sondern gut eingepackt ist . Es war auch kein rotes Kabel sondern gelb mit einen Stecker der da auch ranpasst - berichte mal

  • Danke für den Tip, das mit dem Klebeband, Malerkrepp würde ich sagen, war Zielführend. Bei mir war es ein relativ dickes dunkelgraues Kabel welches an einem dickeren Kabelstrang mit dem Malerkrepp angetaped war. Bei mir war der schwarze Stecker auch mit eingewickelt weshalb ich den vorher auch nicht gesehen habe. Das ganze war nämlich kurz vor dem Stecker des dickeren Kabelstranges befestigt und der Stecker quasi hinter dem Kabelstrang. Als Brillenträger mit Gleitsichtbrille habe ich es sowieso schwer in dieser Position was zu erkennen. Von vorne sieht man vor lauter Kabel fast nichts und von unten ist die Distanz zu kurz bzw man schaut durch die falschen Sehfelder der Brille. Hab mir damit beholfen, daß Ich mit dem Handy Fotos gemacht habe und groß aufgezogen habe um was zu erkennen. Danke nochmals.

    Aber Strom dürfte auf dem Kabel erst sein, wenn im Motorraum die 50A Sicherung gesteckt wurde.

    Hier noch ein Foto mit dem eingewickelten Stecker.

    IMG_20210307_150307.jpg