RNS für Peugeot 2008

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • RNS für Peugeot 2008

      Hallo,

      hatt schon jemand das Original Radio ausgebaut und durch ein anderes ersetzt?
      Habe hier zwei Geräte für den 2008er gefunden, sind zwar China RNS, gehen aber super.
      autoradiomitnavigation.de/auto…igation-fuer-peugeot-2008
      Hatte mal so einens in meinem Hyundai i30 und war sehr zufrieden vorallem das ich jede Navi-Software nutzten konnte.
      Würde es mir für den Peugeot auch holen, habe nur bedenken bei dem Einbau. Hatt das schon mal jemand Komplett ausgebaut?

      ""
    • Hallo sugar,

      wow, das klingt auf den ersten Blick ja interessant.
      Hast Du Erfahrung mit diesem Shop? Die Website sieht ja nicht ganz so seriös aus :)

      Wäre natürlich auch interessant zu wissen, wie sich das Gerät mit den Peugeot-Displayfunktionen arrangiert (Parametrisierung, Reifendruck, Verbrauch,...), zumal das Display auch eine andere Auflösung zu haben scheint, als das originale Display.

      Die Lenkradbedienung scheint jedenfalls schonmal nicht zu funktionieren ("... Ihr auto original-lenkrad kontrolle funktion wird noch arbeiten auf unserer einheit.")
      Auch die Android-Version ist nicht wirklich aktuell. Da stellt sich die Frage, ob es dafür jemals ein Update geben wird.

      Bin auch auf Erfahrungen gespannt.

    • Hallo,

      in der Tat, das System macht einen guten Eindruck.
      Rufe doch mal bei dem Verkäufer an, ob die Erfahrung oder einen Händler haben. Ich denke das ist der beste Weg.

      2008 Allure, 110 EAT6, 81KW, Automatik, Spirit grau, DAB+, Easy-Paket, Grip-Control, Navi mit Connect Box, Park Assist, 17" Felgen, Sitzheizung vorn, bestellt am 2.5.16, Lieferung 18.10.2016

    • Hallo video,

      nicht jeder hat die Vollausstattung in seinem 2008 (z.B. Gebrauchtwagen o.ä.).
      Außerdem bin ich z.B. was technische Gimmicks angeht sehr neugierig, auch wenn ich dann nicht immer alles kaufe :)

      @sugar: Der Kontakt mit der Firma klappt ganz gut, auch wenn sie in Asien sitzt.
      Aus Neugier habe ich sie gestern angeschrieben bzgl. Details. Die Antwort kam recht schnell und klang bemüht.
      Allerdings benötigen sie zur Beantwortung ein Foto des momentan verbauten Systems im Auto - ich bekomme meinen aber erst im November...
      Hier die Mailadresse: autoradiomitnavi@gmail.com

      P.S.: Trotzdem wäre ich persönlich vorsichtig wegen Kauf.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Speedo () aus folgendem Grund: Ergänzung

    • Wenn Ihr Interesse an so etwas habt, habt Ihr Euch auch sicherlich Gedanken darüber gemacht, wie die anderen Funktionen (ausser Radio und Navi), die das originale Touchdisplay ermöglicht, auch mit diesem Ding gesteuert werden können. Da bin ich ja mal gespannt, denn davon ist nirgends die Rede.

      Eine Idee, wie Ihr dann die Reifendrucküberwachung beim Reifenwechsel resettet? Kurzzeitig das Original einsetzten? Eigenprogrammierung einer unbekannten und undokumentierten Schnittstelle? Ich frage ja nur.

      2008 Allure 1.2l PureTech 96kW (130PS) STOP & START, Perlmutt Weiß, JBL-Soundsystem, LED-Track Dachhimmel, getönte Scheiben, Sitzheizung

    • Wie soll das auch funktionieren, wenn viele Aktionen über das Display gesteuert werden, dies aber von dem Radioonkel gar nicht realisiert werden kann?

      2008 Allure 1.2l PureTech 96kW (130PS) STOP & START, Perlmutt Weiß, JBL-Soundsystem, LED-Track Dachhimmel, getönte Scheiben, Sitzheizung

    • Habe mal wieder Infos zum RNS:
      Nach erneuter Anfrag zum Händler habe ich folgendes erhalten:

      Zu 2 Die Navianzeige zum Dahborad geht über den bidirektionalen CanBus.
      Zu 3 Es ist ein DVD Laufwerk dabei das in die Mittelkonsole kommt. Im Handschufach kommt die GPS Unit mit einem SD Karten Leser.
      Zu 4 Erstmal hast du einen guten Peis, wie gesagt mit DVB-T, der kostet ja normal erheblichen Aufpreis bei anderen Anbietern. Dann kann ich dir nochmal 50 Euro für den Zoll erlassen. Sollte keiner Anfallen dann bitte nachträglich überweisen. Ich denke das ist ein faires Angebot!
      Zu 5 Wie bereits zuvor bei dem ersten Radio.
      der bidirektionale canbus ist dafür da damit die anzeige im Armaturenbrett geht. das ist kein besonderer Stecker sondern im Systemstecker 2 Kabel die in beide Richtungen kommunizieren können.

      Es sollen alle Funktionen und Einstellungen über das RNS möglich sein, ansonsten könne ich es über einen DHL Abholauftrag wieder zurück senden, der preis wäre 330,-

    • Hallo Sugar
      Welches der Beiden ist den für dich von Interesse?
      Wenn du mit dem Doppel Din für 415.- liebäugelst, möchte ich dir abraten. Hatte dieses System schon in meinem alten 308er verbaut und ständig Schwierigkeiten. Die Connektivität mit dem Fahrzeug hat zwar prima geklappt (Bordcomputer, Fahrzeugspezifische Einstellungen etc.).
      Aber schlimm war der Radio-Empfang. Das war noch schlechter als das Original-Radio von PSA.
      Die Navi-Software (IGo) war nicht lizensiert und konnte nicht upgedatet werden. Ist also Schwarz-Software und somit illegal. Gemäss Support von IGO passiert das oft mit China-Produkten.
      Die Bedienung war nicht wirklich User-freundlich. Dieser "3D-Bildschirm" ist kein echter, er sieht nur so aus.
      Die Schnelligkeit des Geräts hat auch nicht überzeugt: Das Booten beim Starten des Fahrzeugs dauerte ca. 1 Min. Die Navigationsberechnung dauerte gefühlt Ewigkeiten. Es ist halt nur ein abgespecktes und altes Windows Mobile Betriebssystem, dass da den Takt angibt.
      Fazit: Ich würde dir davon abraten.

      Wenn es das Android-Gerät werden soll, da wäre ich auf Grund meiner Erfahrungen mit dem anderen Gerät schon vorsichtig.

      Peugeot 2008 Allure 1,6l BlueHDi 120 STOP & START 6-Gang,
      schnee weiß, Panoramadach, Sitzheizung, Grip Control, Navi, DAB+

      Nach 3 Jahren und 100.000 km keine nennenswerte Probleme.
      :thumbup:
    • Sagt mal, was erwartet Ihr eigentlich von Herstellern, die noch nicht mal 5.- Euro für eine anständige Übersetzung ausgeben und auch keine Funktionalitätsgarantien zu den Fahrzeugfunktionen abgeben? Und zurückgeben? Nach China schicken? Ihr seid echt witzig.

      Kein Impressum. Keine Firmenangaben. Keine Namen. Nichts Nachvollziehbares. Hauptsache billig. Aber natürlich eine kostenlose Rückfahrkamera - das macht natürlich alles gut. Ach nein: die haben sogar eine Webseite. Huuuuu - Gooogle.

      Himmel, hilf.

      2008 Allure 1.2l PureTech 96kW (130PS) STOP & START, Perlmutt Weiß, JBL-Soundsystem, LED-Track Dachhimmel, getönte Scheiben, Sitzheizung

    • Dali schrieb:

      Sagt mal, was erwartet Ihr eigentlich von Herstellern, die noch nicht mal 5.- Euro für eine anständige Übersetzung ausgeben und auch keine Funktionalitätsgarantien zu den Fahrzeugfunktionen abgeben? Und zurückgeben? Nach China schicken? Ihr seid echt witzig.

      Kein Impressum. Keine Firmenangaben. Keine Namen. Nichts Nachvollziehbares. Hauptsache billig. Aber natürlich eine kostenlose Rückfahrkamera - das macht natürlich alles gut. Ach nein: die haben sogar eine Webseite. Huuuuu - Gooogle.

      Himmel, hilf.
      Danke Dali, ich habe damals meine Lehren gezogen und mit viel Geld bezahlt. Aus Fehlern lernt man :rolleyes:;)
      Peugeot 2008 Allure 1,6l BlueHDi 120 STOP & START 6-Gang,
      schnee weiß, Panoramadach, Sitzheizung, Grip Control, Navi, DAB+

      Nach 3 Jahren und 100.000 km keine nennenswerte Probleme.
      :thumbup:
    • Hi,

      um das Thema nochmal aufzugreifen:

      Ich habe in meinem 2008er ein Dasaita-Android Tablet Radio eingebaut, war recht einfach und funktioniert bisher auch ohne Probleme. Das Display ist etwas größer wie das Originale, aber es hat so viele Funktionen, dass ich die hier garnicht alle aufzählen kann.
      Ein paar kleine Fehlerchen sind drin, okay - aber die kann ich verkraften, wenn ich ordentlichen Sound dafür bekomme.

      Sollte jemand Fragen dazu haben, ich bin gern bereit diese zu beantworten.

      Gruß Ronholm