Klima-Lüftung Kuriosität

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Klima-Lüftung Kuriosität

      Nachdem die Kühlleistung während der Fahrt spontan und immer wieder sporatisch von kalt in warm ging, wurde beim Freundlichen auf Garantie der Klimakompressor und das Steuergerät auf Garantie erneuert inkl Kühlmittel. So richtig ist das Problem noch immer nicht behoben, da die kalte Luft nicht gerade überzeugt. Bei den aktuellen Temperaturen scheint die Klima überfordert zu sein.

      Das nächste Problem ist, dass wenn ich auf Automatik stelle, der Lüfter auf maximale Kraft geht, jedoch aus den Düsen nur ein Lüftchen kommt (gefühlt Fahrtwind).
      Der Freundliche hat auf Hinweis von Peugeot, ein Batteriereset gemacht, jedoch immer wieder taucht das Problem auf. Während das Ganze war, hab ich einfach die Ausströmung von Automatik auf nur Oberkörper gestellt - ohne Reaktion, das gleich bei nur Füsse und nur Frontscheibe.

      Mein Freundlicher ist ein wenig ratlos .. möchte ungern das Auto wieder abgeben, jedoch ist es kein Zustand.
      Habe bis 01-19 noch Gebrauchtwagen Garantie.

      ""

      2015'er 1.6 BlueHDI 120 Allure auf 17 Zoll :D

    • Ich bin kein Auto Guru und kenne mich mit der Funktionsweise auch nicht aus, habe aber neulich auch ein eher merkwürdiges Verhalten festgestellt.

      Das Auto wurde so lange gefahren bis die Anzeige erschien ich soll tanken fahren. Beim nächsten Anlassen kam überhaupt keine kühle Luft mehr aus den Düsen, als ob er die Funktion zu Sprit spar Zwecken deaktiviert hätte.
      Erst nach dem tanken und ca 1km funktionierte die Klima wieder 1A.

      Ist das normal und vom Hersteller so gewollt?

      Das Auto ist erst 16 Monate alt.

      Mfg

    • juicypop schrieb:

      […]Ist das normal und vom Hersteller so gewollt?[…]
      Weder noch.

      Generell ist die Heiz-/Kühlleistung im 208/2008 eher, sagen wir mal, suboptimal. Mein kleiner Diesel braucht im Winter schon recht lange, bis er wirklich heizt und bei den Temperaturen im Moment muss ich die Automatik schon auf "Auto Fast" stellen, damit es tatsächlich etwas bewirkt. Und das auch nur, wenn der Wagen nicht stundenlang in der Sonne gestanden hat.

      In beiden Fällen würd' ich den Freundlichen um Hilfe bemühen.

      Cheers,
      Joerg
    • Joerg schrieb:

      In beiden Fällen würd' ich den Freundlichen um Hilfe bemühen.

      Hi Jörg,

      Bist du denn damit zum freundlichen? Ich denke nämlich dass du einfach recht hast was die Kühl/Heizleistung betrifft.

      Das beschriebene Szenario fand tatsächlich nach einem halben Tag in der prallen Sonne statt und nach 2km war volle Kuhlleistung da, selbst auf "Soft Auto"

      Mich wundert bei der Hitze garnichts mehr :rolleyes:
    • N'Abend.

      juicypop schrieb:

      […]Bist du denn damit zum freundlichen? Ich denke nämlich dass du einfach recht hast was die Kühl/Heizleistung betrifft.[…]
      Ja, ich hatte meinen damaligen Händler direkt angesprochen, habe meinen Löwen im Oktober bekommen und hatte plötzlich kalte Finger beim Autofahren im Winter/bei kühleren Temperaturen. Ergebnisse: Schlecht positionierte/ausgerichtete Lüftungsdüsen, Heizleistung braucht eben, bis sie sich entfaltet.

      Nach Rücksprache mit Freunden und Bekannten, die ebenfalls 208/2008 fahren, kamen wir alle zum gleichen Ergebnis: der kleine Diesel ist halt zu effizient und benötigt einfach Zeit, bis er (ausreichend) Wärme ins Innere abgibt. Andersherum, also im Sommer/bei warmen Temperaturen und "vorgeheiztem" Fahrzeug kommt die Klimaautomatik an ihre Grenzen. Bei mir kommt dann noch das Panoramadach dazu, dass macht wohl noch mal 2 -3 Grad mehr aus wie ein normales Dach.

      Letztlich aber nix, weswegen man ne Welle macht; man kommt im Laufe der Zeit damit klar.

      Cheers,
      Joerg
    • So, jetzt werde ich mal den aktuellen Stand zu meinem 2008 geben.

      - Klimakompressor und Steuergerät wurden auf Garantie erneuert

      - zudem wurde aus der Peugeot Zentrale der Hinweis gegeben, den Stecker vom Gebläse zu erneuern und die sich dort befindlichen Leitungen zu verlängern mit dickerem Kabel .... Der Grund ist, es kommt beim Original zu nicht ganz korrekten Kontakt und festen Sitz.

      Jetzt kühlt die Klima sehr gut, trotz Panoramadach und die Lüftung läuft jetzt auch vernünftig .. in der Hoffnung, dass es bleibt.
      Inwieweit die Heizleistung nachher im Herbst-Winter ist, wird sich zeigen.

      WIe gut ist eigentlich eure Sitzheizung auf Stufe3 ? Ich hatte das Gefühl, meine wird nur dezent Lauwarm.

      2015'er 1.6 BlueHDI 120 Allure auf 17 Zoll :D

    • Was hast du denn für Sitze?
      Also bei mir (keine Ledersitze) heizt die Sitzheizung bei Stufe 3 wie der Teufel.

      Peugeot 2008 Allure VTi 120, Tourmaline Rot metallic, Parkassistent, Sitzheizung vorn, Scheiben hinten stärker getönt, Grip Control 17", CD-Laufwerk im Handschuhfach, Navigationssystem. Zubehör: Mittelarmlehne vorn. Übergabe 31.08.2015