Beiträge von tommy68

    Autolack polieren ist ja nicht unbedingt mein Lieblingshobby, aber heut hab ich meinem Löwen doch noch eine Schutzschicht für den kommenden harten Winter ??? verpasst. Hatten beim Kauf vom Freundlichen statt Sekt oder Blumen ein Fläschchen "Silicon Glaze" dazubekommen. Den Motorradlack konserviere ich schon seit längerem einmal jährlich damit und das ist dann für die ganze Saison auch ausreichend. Wasser perlt wunderbar ab und selbst die Insekten lassen sich recht einfach abwaschen. Fürs Auto hab ich den Aufwand bisher immer gescheut, aber ich muss sagen ging schneller als gedacht. Auto durch die Waschanlage (ohne Wachs) , abtrocknen lassen, das Mittelchen mit einem feuchten Tuch auftragen, kurz warten und dann mit einem weichen Lappen polieren - fertig. Wenn ich da so an die anderen Polituren denke, dann hält sich der Aufwand wirklich in Grenzen und das Ergebnis kann sich echt sehen lassen. Werd jetzt mal testen wie lange Glanz und Schutz beim Auto anhalten.


    Hatte nach dem Waschen ein paar fiese Harzflecke entdeckt und zum Entfernen gleich mal einen Tip aus dem Netz ausprobiert. Etwas Scheibenenteiser aufgesprühen und dann mit einem feuchten Microfaserlappen abwischen - hat super funktioniert.


    Thomas

    Lass es ! Nur so zur Info die dinger sind Brutal Hell ! ich Blende damit die hinterherfahrenden !


    Kann ich nur bestätigen und kann den Trend zur LED Kennzeichenbeleuchtung nicht nachvollziehen. Manche Proll-Tuner verbauen da Teile, dass man denkt der kommt einem entgegen so hell ist das. Da sind Nebelschlussleuchten ja fast schon Kerzen dagegen.
    Ich habe übrigens nichts gegen LED Beleuchtung als Scheinwerfer oder im Innenraum, aber am Kennzeichen :thumbdown:


    LG Thomas

    Mein persönliches Highlight ist ja das Panorama-Dach (ich hoffe ich schwärme im Sommer immer noch so :D)


    Ja aber leider nur an trüben Tagen :weinen: - ich hatte eins im 207 SW und vermisse es ehrlich gesagt im 2008 bei mir nicht. Im 508 wars beim Allure serienmäßig mit drin und wer`s nicht kennt ist schon beeindruckt wenn man die riesige Glasfläche mal freilegt - ein netter Gimick :thumbup:


    Zum Thema Reifen gibts für mich seit jeher nur die Variante Sommer und Winter und ich bleib auch dabei



    LG Thomas

    Problem wurde seitens der Werkstatt behoben - es war der Thermostat. Ist wohl zufällig mit dem Tausch auf den neuen Sensor kaputt gegangen. Der neu verbaute Thermostat ist auch schon wieder ein verändertes Modell. Thermostatprobleme gibt es ja bei den Vti Motoren schon seit langem und zieht sich durch alle Baureihen. Wenn man so in anderen Foren liest, dann wird von Peugeot sehr intensiv aber still daran "geforscht" ;(


    P.S. Meine Garantieverlängerung hat sich schon bezahlt gemacht :D


    LG Thomas

    Bin nach der letzten Austauschaktion von Peugeot etwas angefressen. Dabei wurde der bisher verbaute Temperatursensor durch ein neues (besseres ???) Modell ersetzt. Sensor alt ( z.B. verbaut im 207 95 und 120 Vti) litt in der Vergangenheit an einigen Krankheiten, die man mit dem neuen Sensor jetzt beseitigen wollte. Hab seit dem Wechsel auf den neuen Sensor, der heut übrigens nochmals getauscht wurde, folgendes Problem. Temp.Anzeige erreicht nach ca. 3km die etwas über 90° Markierung (so wie es bisher auch immer war) und fällt danach ab auf 70°, 60° oder bewegt sich wie heut nachmittag garnicht mehr. Heizleistung ist bei höchster Stufe nur lauwarme Luft. An warmen Tagen pendelte sich die Temp. meist bei 70° ein und heute (15° Aussentemp.) lag die Nadel bei Minimum. Hab den Motor dann zu Hause noch ca. 3min. im Stand laufen lassen und dabei stieg die Temp. wieder leicht auf knapp 70° an und die Heizungsluft wurde auch merklich wärmer. Die Werkstatt kommt momentan auch nicht so richtig weiter. Man bleibt dran und will Peugeot deshalb nochmals kontaktieren. Hat jemand von euch ähnliche Probleme seit dem Sensortausch.


    Danke für eure Tipps


    Thomas

    Ausbau geht ganz einfach. Schrauben links und rechts neben dem CD Einzug rausdrehen und dann den CD Player aus der Aufnahme lösen. Stecker abziehen - fertig.
    Warum aber wollt ihr das tun ? Ihr bestellt euch das Aufpreispflichtige Teil und baut es dann aus ? Bei den JBL Anlagen sollte man den Unterschied von CD zu MP3 raushören können.
    Sorry aber meine Ohren sind halt noch Oldschool :wacko:


    LG Thomas

    Hallo Pitsch,


    hab mal 2 Handyfotos von der Beifahrerseite geschossen - hoffe man kann was erkennen. Baujahr 06/13 Farbe makaha. An der Fahrerseite fehlt der Lack genau an den Stoßkanten zwischen Kotflügel und Stoßfänger. Das kriegt man einfach nicht vernünftig fotografiert und ist auch nur nach der Wäsche richtig zu sehen.


    LG Thomas

    Hi Pitsch,


    hab das gleiche Problem - wenn auch nicht so extrem - an den hinteren Stoßfängern/Kotflügeln. Werkstatt hat schon Fotos gemacht und zu Peugeot geschickt. Ich hätte eher vermutet, dass sich der Lack aufgrund des recht schmalen Spaltmaßes zwischen Kotflügel und Stoßfänger und der daraus resultierenden Reibung abgelöst hat. Sind ja bei mir auch genau die Kanten.


    LG Thomas

    @ blacky - nein ist der aufgeladene Dreizylinder mit 82 PS


    @ Prinz Amedeo - keine Probefahrt mit der Motorisierung gemacht ? Motor ist meiner Meinung nach ausreichend für den 208, aber der 2008 ist doch etwas schwerer und deshalb hab ich mich für den Oldschool 1.6er Sauger mit 120 PS entschieden. Den neuen Turbo- Dreizylinder mit ich glaub 130 Pferden aus dem 308 sollte Peugeot in den 2008 setzen, als Alternative zu den echt guten Hdi Motoren. Der Sauger ist zwar ausgereift aber eben doch schon etwas in die Jahre gekommen.


    Wünsch Dir viel Spass mit Deinem Löwen :)


    Thomas

    Hallo sonnie01


    schau mal unter Car/Hifi Thema Lautsprecher Serie austauschen - vielleicht ist da schon was dabei. Ansonsten im Forum des 208, da gibt es ein paar mehr "Soundverrückte Beiträge"


    Viel Spass mit Deinem Löwen



    Thomas

    Das Thema Reifen und Felgen würde ich immer beim :) bzw. Fachmann abklären lassen. Da kann man sich sehr schnell aufs Glatteis begeben - selbst schon erlebt beim 3008. 16 Zoll Felgengröße war für Platinum Ausstattung und nur für diese nicht in den Papieren eingetragen und musste deshalb zur Einzelabnahme. Auf dem 2008 hatte ich M+S Reifen in 195 /60 R16 auf 6,5 J Stahlfelge montiert. Hab beim Blättern in der ABE der 16 Zoll Alus (7J Felge) vom 3008 gesehen, dass die auch auf dem 2008 mit den vorhandenen Reifen passen. Fahre sie jetzt als Winteralus bei mir (der 3008 ging in Rente) und der Kleine liegt jetzt auch etwas satter auf der Strasse als mit den schmaleren Stahlfelgen. Hätte ich vom Fahrgefühl her garnicht so erwartet.


    LG Thomas

    Wollte mir aufgrund euer Praxistipps jetzt die Osram Nightbreaker fürs Abblendlicht zulegen (Fernlicht ist für mich auf der gut befahrenen B-Strasse kaum ein Thema) , aber beim stöbern hat mich der folgende Artikel etwas zurückgehalten.
    http://www.autolichtblog.de/20…-night-breaker-unlimited/
    Besonders die Stelle über die Art der verbauten Scheinwerfer läßt micht etwas zweifeln. Im 2008 sind als Abblendlicht ja die beschriebenen Projektionsscheinwerfer verbaut. Die Lichtfarbe ist für mich auch nicht das entscheidene Kriterium, sondern eher eine erhöhte Leuchtweite.
    Gibts da von Peugeot event. auch eine Empfehlung für Leuchtmittel ?


    LG Thomas

    Falls jemand Interesse hat - in ca. 2 Wochen hab ich 4 fast neue Stahlfelgen ( nur einen Winter ohne jeglichen Schnee gefahren) übrig. Noch sind meine Winterreifen Dimension 195 /60 / R16 darauf montiert, welche in Kürze auf Alu`s umziehen werden.


    LG Thomas

    Konnte jetzt auf einer längeren Nachtfahrt über Autobahn und Landstrasse das Bi-Xenon mit adaptiven Kurvenlicht in unserem 508 erfahren. Ich fahr nicht sehr gern in der Nacht, aber so entspannt bin ich bisher noch nie gefahren. An das Licht und die gleichmässige Ausleuchtung vor allem in Kurven kann man sich echt gewöhnen. Schade :( das ich da im "Kleinen" nur das vergleichsweise Funzellicht habe. Für mich steht jedenfalls fest, dass ich auf hellere Lampen umsteigen werde. Testberichte hab ich schon einige gelesen, aber mich würde eher interessieren, ob jemand von euch schon gute Erfahrungen mit H7 Lampen in Xenon-Optik gemacht hat.


    P.S. Beim Blinken schalten auch beim 508 die Nebler mit zu und das kann man eigentlich auch vergessen



    LG Thomas

    Hab meinen "Umbau" jetzt auch nochmal für 2,- € mit zwei Originalteilen getunt. Die zwei Halter waren schnell montiert, nur das Herstellen einer optisch ansprechenden Schlaufe an der Schnur (kein Originalteil - einfach zu teuer) hat etwas gedauert.
    Übrigens hat mein :) die Idee aus unserem Forum für seinem Vorführwagen übernommen :thumbup:


    LG Thomas